GEA

GEA produziert Taschen, Schuhe, Möbel, betreibt eine Akademie, ein Hotel und ein Restaurant im Niederösterreichischen Schrems. Das Herz des GEA Universums ist Heini Staudinger. Ein äußerst umtriebiger und selbstloser Mensch, der mit seinen Gedanken und Worten ansteckt. Mit der Sinnwerkstatt sollten wir für GEA den Onlineauftritt neu definieren. Der Anspruch lag darin, die unterschiedlichen Bereiche auf Augenhöhe zu bringen, ohne das der Besucher die Orientierung verliert. So entstand die Idee, zusätzlich zu der klassischen Hauptnavigation, eine reine Kachelnavigation über den Content zu etablieren. Dadurch sind die inhaltlichen Einstiege in die verschiedenen Bereiche gegeben und werden über Bild und Kurzinfo eingeleitet. Weiter können Kacheln auch direkte Artikel, Produkte oder Aktionen transportieren. Die verschiedenen Landingpages können je nach Bedarf wechselnd bestückt werden und lassen die Seite lebendig werden.
Leistung: Konzeption, Design – Programmierung: Sinnwerkstatt

 

Die besten Grundsätze formuliert das Leben:
Firmengrundsatz Nr. 1 ergab sich nach einer schweren Krise in der Firma:
SCHEISS DI NED AU‘
Firmengrundsatz Nr. 2 war eine logische Folge. Nur mutig zu sein ist manchmal zu wenig, drum:
BITTE SEI NED SOOO DEPPAD
und weil auch Einbrecher mutig und klug sein können braucht es Firmengrundsatz Nr. 3:
ORIENTIER DICH AN DER LIEBE