Goethe Institut

Das Besucherprogramm des Goethe-Instituts organisiert für Gäste aus aller Welt Informationsreisen nach Deutschland. Es bietet ausländischen Journalisten, Politikern und Experten aus Bildung, Kunst und Kultur die Gelegenheit, sich mit eigenen Augen ein realistisches, aktuelles und vielfältiges Bild von Deutschland zu machen. Die Gäste haben die Möglichkeit, auf Kollegen und Experten aus allen Wissensgebieten zu treffen und sich mit ihnen in Hintergrundgesprächen auszutauschen. Mehr als tausend Fachleute nehmen dieses Angebot pro Jahr war.
Unter der Überschrift „Every trip tells a story“ konzipierten wir für die Gäste des Besucherprogramms ein Notizbuch als Kunstbuch Edition. Die individuelle Gestaltung, vermischt mit Fotografien von Enriko Böttcher und Zitaten der Gäste macht jede Seite des Buches zum Unikat und bringt die Individualität einer jeden Reise zum Ausdruck. Die Gäste werden in acht Sprachen willkommen geheißen und finden Platz für ihre eigenen Notizen zu ihrer Reise.
Leistung: Art Direction, Design – Fotografien: Enriko Böttcher

_MG_5607_MG_5597_MG_5581_MG_5446_MG_5598_MG_5593_MG_5570_MG_5518_MG_5542_MG_5622_MG_5548
_MG_5551_MG_5539 _MG_5491_MG_5566